Coronazeit

Coronazeit

Perspektiven einer neuen Realität

Als Tiger gestartet und als Bettvorleger gelandet

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Transformation von Unternehmen mittels Design-Konzepten - das ist die Aufgabe von Nina Wiemer. Sie ist Creative Director bei Mutabor und hat ihren Schwerpunkt in der Autobranche. Große Messen wie die IAA gehören zu ihren Kunden. Der Wunsch nach Erneuerun in der Krise bei den Unternehmen sei groß, sagt sie. Das bedeutet auch, gelegentlich die Comfortzone zu verlassen. Trotzdem mussten auch Nina Wiemer und das Team von Mutabor seit Beginn der Pandemie Verluste hinnehmen - und neue Wege gehen. Wie sie sich auf das neue Jahr vorbereiten, erzählt Nina Wiemer in dieser Episode.

Weitere Infos: https://www.mutabor.de/experience https://www.linkedin.com/in/nina-wiemer


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Die Corona-Pandemie hat Wirtschaft und Gesellschaft verändert. Impfstoffe reichen nicht aus, manche bleiben liegen, weil sie keiner haben will. Der Druck nach Lockerungen ist da, trotz Mutationen. Viele dachten, wir sind 2020 aus dem gröbsten raus, doch dieses Jahr scheint uns Covid genauso im Griff zu haben. Viele Menschen sind in Kurzarbeit, andere haben neue Wege durch die Digitalisierung gefunden. Kinder und Jugendliche bleiben auf der Strecke. Wir reden mit Menschen aus verschiedenen Regionen, Branchen und Lebensrealitäten über Möglichkeiten, Erwartungen und Veränderungen in der Coronazeit. Zu hören: immer dienstags.

von und mit Eufoniker

Abonnieren

Follow us